Neko


Burning Candle for Vicky
Eine Kerze fuer meine Omi und Akua.


  Startseite
  Über...
  Archiv
  ____________________
  Mein Hund
  Bilder von Cindy
  Hunde- Horoskop
  Gedicht über Bitten eines Hundes
  Lustiges über Hunde
  ==================
  Bilder von meiner Katze
  Gedicht über Bitten einer Katze
  Lustiges über Katzen
  Katzen- Horoskop
  Kater Mäxchen u.Moritz und Katzendame Feli
  Bilder von Hundedame Jeki
  Bilder von meinen Meerschweinchen
  ==================
  Gedicht über Abschied
  Erinnerung an Zwerghase Max
  Erinnerung an Hund Trolli
  Erinnerung an Hund Wasko
  Erinnerung an Hund Jeki
  Erinnerung an Hase Max
  ____________________
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Danis neuer
   Dani
   Akua
   Mrsweasly
   Kuschelkatzen
   Viele Tiere
   Willst Du ein Tier ?





ZWANI.com - The place for myspace comments, glitters, graphics, backgrounds and codes
Graphics for Cartoon Comments



http://myblog.de/cindymin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bitten einer Katze an den Menschen
14.10.2003 von Mautzi

1.
Mein Leben dauert 10 bis 15 Jahre (oder auch länger), jede Trennung von dir wird ein Leiden für mich bedeuten. Bedenke es, ehe du mich anschaffst!

2.
Gib mir Zeit, mich bei dir einzugewöhnen, einzuleben und zu verstehen, was du von mir verlangst.

3.
Gib mir zu verstehen, was Du von mir verlangst. Zeige mir, daß Du mir vertaust und behandle mich nicht wie ein Wesen ohne Gehirn und ohne Empfindungen. Sei selbst so wesens- und charakterfest, wie Du es von mir erwartest.

4.
Bist Du mal verärgert, benutze mich nicht als Blitzableiter Deiner Gefühle. Habe ich Unrecht getan, zürne nie lange. Es war bestimmt nicht meine Absicht, Dich zu kränken.

5.
Sprich mit mir, auch wenn ich deine Worte nicht verstehe, so doch die Stimme die sich an mich wendet.

6.
Wisse, wie immer an mir gehandelt wird, ich vergesse es nie!

7.
Bedenke, ehe du mich schlägst, dass ich mich wehren und dich mit Leichtigkeit kratzen und beißen könnte, dass ich aber kein gebrauch davon mache.

8.
Ehe du mich unwillig oder bockig schimpfst, bedenke ich bin ein eigenwilliges Wesen, dass sich dir nie ganz unterordnen kann.

9.
Kümmere dich um mich, wenn ich alt werde, bedenke auch du wirst einmal alt.

10.
Geh jeden schweren Gang mit mir. Sage nie: ich kann so was nicht sehen oder es soll in meiner Abwesenheit geschehen. Es ist leichter für mich, mit dir.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung